2020-02-04

#rp20-Sprecher Ralph Caspers – „Alles ist sinnlos”

Ralph Caspers Portrait

Photo Credit: Dominik Pietsch

Den Fernsehmoderator, (Drehbuch-)Autor und Schauspieler Ralph Caspers kennen viele von euch ganz bestimmt aus den öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehsendungen „Wissen macht Ah!” und „Die Sendung mit der Maus” sowie der WDR-Wissenschaftssendung „Quarks”. In seiner Arbeit erklärt er Jung und Alt die Welt – von kuriosen Alltagsfragen über Kultur und Politik bis zu komplizierten naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen. 2019 wurde er dafür in der Kategorie „Engagement bildet” mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet. Neben seiner Arbeit fürs Fernsehen schreibt Ralph Caspers Kinder- und Jugendbücher. Zudem ist er einer der deutschen Botschafter der UN-Dekade Biologie Vielfalt. Auf Twitter ist Ralph Caspers hier unterwegs.

ASAP – 3 Fragen an … Ralph Caspers

Wir haben Ralph drei Fragen zu seiner #rp20-Keynote, die seiner Meinung nach dringendsten Themen und seinen Literatur- und Filmtipps gestellt.

Über welches Thema sprichst du auf der #rp20?
Ich werde darüber sprechen, dass alles sinnlos ist. Und darüber, wie es ist, wenn man denkt, man hat mal EINEN originellen Gedanken, nur um kurz danach festzustellen, dass ALLE originellen Gedanken, die man je haben könnte, alle schon Shakespeare vor über 400 Jahren hatte. Mistkerl. Aber ansonsten wird mein Vortrag aufbauend und launig (nicht launisch).

Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos „ASAP“: welches Thema ist für dich persönlich das aktuell dringendste?
Ich tippe diese Antwort auf dem Telefon, während ich auf meinen nächsten Termin warte in einer Gegend, die ich nicht kenne – und ich merke, dass ich vergessen hab, auf Toilette zu gehen. Das ist aktuell MEIN dringendstes Problem. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Facebook zerstört werden muss.

Was sind deine Lese-, Film- und/oder Musik-Tipps, die jeder ASAP kennen sollte?
Das ändert sich so schnell. Ich höre gerade „The End of the Game“ von Weezer. Auf neue Weezer-Alben freue ich mich irgendwie jedes Mal. Nächstes in meiner Playlist: „Circle the Drain“ von Soccer Mommy. Gitarren machen mir immer gute Laune. Zu Hause wartet „The Case Against Reality“ von Donald Hoffman auf mich. Ein Buch, in dem es um das wahre Wesen der Realität geht und um Fragen wie: Ist das Grün, das ich sehe, dasselbe Grün, das du siehst?