Uta Mühleis
Gründerin

Uta Mühleis treiben vor allem zwei Themen um - Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Die von ihr 2007 gegründete gemeinnützige Stiftungsgesellschaft RESET berichtet über „Digital for Good“ informativ, kritisch und lösungsorientiert und begleitet neue grüne Gründungen, die frischen Wind in unser Wirtschaftssystem bringen. Für ihren Beitrag wurde RESET bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der UNESCO, den GreenTecAwards, dem Land der Ideen und dem Umweltmedienpreis.

Seit den 90er Jahren arbeitet Uta mit digitalen Medien - wie beim Aufbau einer der ersten globalen Internetagenturen (Razorfish) sowie als Beraterin für angewandte Zukunftsforschung (FH Frankfurt Technikbewertung/Innovationsmanagement, CN St. Gallen The Refresh Company) und ist diplomierte Volkswirtin und Sozialökonomin mit den Schwerpunkten Umwelt- und Entwicklungspolitik.

Gern gestaltet Uta ihr direktes Umfeld als Mitgründerin des Kreativdorfes Holzmarkt und der Wohngenossenschaft Spreefeld möglichst nachhaltig mit.