Felix Hartenstein
Gründer, Berater, Forscher
Felix Hartenstein, Institut für Wirtschaft und Stadt (inwista)

Felix Hartenstein lebt und arbeitet als Stadtökonom und Urbanist in Berlin. 2018 hat er das "Institut für Wirtschaft und Stadt" (inwista) mitgegründet, das sich forschend und beratend mit Themen der Wirtschaftsurbanistik auseinandersetzt. Seit 2019 arbeitet er an der TU Dresden in einem Forschungsprojekt zur kommunalen Umsetzbarkeit von Smart City-Ansätzen. Als Mitgründer des "Bündnis digitale Stadt Berlin" setzt er sich für die sozial-ökologische Nutzung technologischer Möglichkeiten in der Stadtentwicklung ein.

Zu seinen Themenschwerpunkten gehören die Verantwortungsbeziehungen von Unternehmen zur Stadt ("Corporate Urban Responsibility"), die stadt- und sozialräumlichen Auswirkungen der Digitalisierung, die Campusarchitektur von Digitalfirmen sowie zeitgenössische Formen von Unternehmensstädten ("Corporate Towns").

2017 war er Mitherausgeber des Buches "CSR & Stadtentwicklung" und Gastredakteur der StadtBauwelt-Ausgabe "Silicon Valley Urbanism".

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.